Tortilla Sacks

Rezept drucken
Tortilla Sacks
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Mexikanische Küche
Vorbereitung 5 Minunten
Kochzeit 10 Minunten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Mexikanische Küche
Vorbereitung 5 Minunten
Kochzeit 10 Minunten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Je 200 g Fleisch scharf anbraten, damit es braun wird. nicht alles auf einmal, da es sonst nur gräulich wird. Zu jeder angebratenen Fleisch jeweils ein Teelöffel der Gewürzmischung geben. Zwiebel & Knoblauchzehe fein hacken. Gemeinsam mit dem Rest der Gewürzmischung mit etwas Olivenöl anrösten. Alle angebratenen Teile zusammen mischen und abgedeckt abgeschmeckt zur Seite stellen. Einen Tortilla-Wrap auf die Arbeitsfläche legen und in die Mitte eine halbe Handvoll geriebenen Cheddar geben. Die Zutaten sollen zum Rand noch Platz haben mindestens 4 cm je Seite. Auf den Käse kommen 4 TL Fleisch, in Scheiben geschnittene Avocado, gewürfelte Paprika rot und gelb, wieder Fleisch und zum Schluss wieder Käse. Den Wrap zusammen falten auf der Unterseite (also die Seite auf die der Wrap zu gefallten wurde) wird ein zweiter gelegt und auf die andere Seite falten. Etwas Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen und die Tortilla Pakete darin von beiden Seiten 2-3 Minuten braten. Bis die Tortilla eine schöne braune Farbe bekommt.

Author: Yaltek

Schreibe einen Kommentar