Pommes

Pommes

Zutaten

  • 800 g Festkochende Kartoffeln
  • 4 L Wasser das wassser muss die geschnittenen Pommes übergiesen
  • 8 ml Weißwein Eßig je 2 ml pro L Wasser
  • Küchenpapier
  • Friteuse
  • Gefrierfach

Anleitungen

  • Kartoffeln Schälen (wenn man ohne Rinde die Pommes haben will)
  • Die Pommes in formen schneiden (scheiben und dann Stifte in der gewünschten Dicke)
  • Die Pommes in einen Topf geben, mit Wasser übergießen und Weißwein Eßig dazu geben.
  • Das ganze für 3-5 Minuten Kochen (je nach dicke)
  • Die Pommes abgießen und mit Papier abtrocknen (nicht ausdrücken nur Oberflächen trocknen)
  • Bei 160°C für 2 - 3 Minuten in die Friteuse geben
  • Erneut abtrocknen mit Küchenpapier und in ein Gefrierfach bringen (offen müssen nicht in einem Beutel oder so)
  • Wenn Die Pommes "angefroren" bzw. gefroren sind heraus nehmen, von einander lösen, damit es "einzel" Pommes gibt und in einen Zip Beutel geben.
  • Die Pommes können jetzt bis sie benötigt werden ins Gefrierfach gelegt werden.
  • Die Zubereitung der Pommes bei 190° C für 3-5 Minuten in die Friteuse geben bis der Gewünschte bräune grad erreicht wird.
  • Entnehmen und erneut abtrocknen bevor die Pommes gewürzt und heiß serviert werden.
  • Besten Pommes die ich seid Ewigkeiten gegessen habe.
Avatar

Author: Yaltek

Schreibe einen Kommentar