Russischer Zupfkuchen

Drucken
No ratings yet

Russischer Zupfkuchen

Dies ist einer der liebsten Kuchen meiner Gattin, da wird aus dem "nur ein Stückchen" gerne mal ein viertel Kuchen
Gericht Nachtisch
Land & Region Russische Küche
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 20 Minuten
Portionen 12 Stücke

Zutaten

Teig

  • 200 g weiche Butter in Stücken
  • 150 g Zucker
  • 350 g Dinkelmehl Typ 630
  • 30 g reiner Kakao
  • 1 EL Vanillepaste
  • 1 Pkg Backpulver
  • 1 St Ei

Füllung

  • 180 g weiche Butter in Stücken
  • 200 g Zucker
  • 500 g Magerquark
  • 1 Pkg Vanillezucker Bio
  • 1 Pkg Vaniellepuddingpulver Bio
  • 4 St Eier

Anleitungen

Teig

  • Teigzutaten in den Rührtopf geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Wer einen Thermomix hat, Stufe 6 für 120 Sekunden
  • Zwei Drittel des Teiges in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken und einen Rand (2cm hoch) hochziehen. Das restliche Teigdrittel zur Seite legen.

Füllung

  • Backofen auf 175 Grad vorheizen
  • Zutaten für die Füllung in einen Rührtopf geben und sehr gründlich verrühren. Thermomix Besitzer, Stufe 5 180 Sekunden
  • Füllung in die Springform auf den Boden füllen
  • Den restlichen Teig zerrupfen und auf die Füllung legen
  • Für 60 Minuten backen, mit einem Stäbchen prüfen ob der Teig durch ist und ggfs. weitere 5 - 10 Minuten backen

Author: Steffen

Schreibe einen Kommentar