Nudel-Frittata mit Tomatensalsa

Nudel-Frittata mit Tomatensalsa

Gericht Hauptgericht

Zutaten

  • 75 g Nudeln trocken, jede Sorte, bevorzugt Muschelnudeln
  • 200 g Pilze dünn geschnitten
  • 4 Stk Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln dünn geschnitten
  • 200 g Frischkäse natur/mit Kräutern, bis 16 % Fett absolut
  • 4 Stk Ei
  • 4 EL Milch fettarm, 1,5 % Fett
  • 2 Stk Tomaten fein geschnitten
  • 1 Stk Zwiebel bevorzugt rot, fein gehackt
  • 1 TL Weinessig bevorzugt weiß
  • 1 Handvoll Petersilie frisch, gehackt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer schwarz, frisch gemahlen

Anleitungen

  • Ofen auf 180 °C vorheizen
  • Muschelnudeln in leicht gesalzenem Wasser 8 - 10 min. kochen bis diese bissfest sind. Sie sollten ihre Form behalten.
  • Währenddessen eine Kasserole mit Backspray einsprühen und Pilze sowie die Hälfte der Frühlingszwiebeln darin bräunen.
  • Von der Hitze nehmen, einige Minuten abkühlen lassen und mit der Hälfte des Frischkäses vermischen.
  • Eier mit verbleibenden Frühlingszwiebeln, restlichem Frischkäse und der Milch verschlagen.
  • Würzen und in die Backform geben.
  • Pasta gründlich abtropfen und diese mit der Pilzmixtur füllen und in die Backform geben.
  • Anschließend für 20 - 25 min. im Ofen backen.
  • Für die Salsa Tomaten, Zwiebel, Weinessig und Petersilie miteinander vermischen. Zusammen mit der Frittata servieren.
Bastian

Author: Bastian

Schreibe einen Kommentar