Tandoori-Hähnchen

Tandoori-Hähnchen

Gericht Hauptgericht
Land & Region Indische Küche
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 1,5 kg küchenfertige Poularde Anstelle von Poularde gehen auch Hähnchen
  • 3 TL Limettensaft
  • 1 Stk kleine Zwiebel
  • 3 TL Tandoori
  • 2 TL Garam masala
  • 2 EL frisch geriebener Ingwer
  • Salz
  • 300 g Joghurt

Anleitungen

  • Die Poularde kalt abspülen, trockentupfen und in 8 Teile schneiden.
  • Die Teile in eine flache Schüssel legen.
  • Limettensaft, geschälte, gewürfelte Zwiebel, Tandoori, Garam masala, Ingwer, Salz und Joghurt in einem Mixer schaumig schlagen.
  • Über das Geflügel gießen und zugedeckt im Kühlschrank über Nacht durchziehen lassen.
  • Alternative zur flachen Schüssel, die Marinade in einen Gefrierbeutel füllen und die Poulardestücke dazugeben. Fest verschliessen, schütteln und ab in den Kühlschrank.
  • überschüssige Marinade abgießen und die Geflügelteile in einem Bräter im vorgeheizten Backofen bei 200 °C etwa 11/2 Stunde braten.
Bastian

Author: Bastian

Schreibe einen Kommentar