Oktopus gebeizt auf Linsensalat

Oktopus gebeizt auf Linsensalat

Sehr leckeres Oktopus Rezept. Ich selbst bin ein Fan von Oktopus und kann es nur empfehlen.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Portugisische Küche
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 day 1 Stunde 10 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 1 kg Oktopus
  • 250 ml Weißwein trocken
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Stk Lorbeerblatt
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Pfefferkörner schwarz
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • 250 ml Rotwein
  • 200 g schwarze Linsen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico Essig
  • 250 ml Geflügelfond
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Stk. Tomate
  • 1 Kopf Friseesalat

Anleitungen

Tag 1

  • 2 l Salzwasser zum kochen bringen
  • Den Oktopus von Kopf und Kauwerkzeugen befreien und abspülen und in das kochende Salzwasser geben, Deckel drauf.
  • Nach 20 Min. Weißwein, Petersilie, Lorbeer, Thymian und Pfefferkörner hinzugeben und weitere 30 Minuten mitkochen.
  • Oktopus herausnehmen und den Sud offen auf die Hälfte einkochen lassen.
  • Zwiebel würfeln, Knoblauch hacken, zusammen mit dem Rotwein in den Sud geben. Vollständig erkalten lassen, dann den Oktopus hineingeben und darin mindestens 18 Stunden, besser 24 bis 30 Stunden beizen.

Tag 2

  • Linsen im Olivenöl anschwitzen. Balsamico und Geflügelfond angießen, salzen und pfeffern, bißfest garen.
  • Schnittlauch in Röllchen schneiden und unter die Linsen rühren.
  • Friseesalat putzen und anrichten
  • Oktopus aus dem Sud nehmen, in Scheiben schneiden und mit den Linsen und den in Würfel geschnittenen Tomaten auf dem Friseesalat anrichten.
Avatar

Author: Steffen

Schreibe einen Kommentar