Schweizer Bürli

Schweizer Bürli

Wer ohne großen Aufwand leckere Frühstücksbrötchen möchte, sollte sich dieses Rezept genau ansehen
Gericht Breakfast
Land & Region Deutsche Küche, Schweizer Küche
Keyword Brötchen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten
Portionen 3 Personen
Autor Steffen

Zutaten

  • 400 g Dinkelmehl Typ 650 alternativ Weizenmehl
  • 100 g Roggenmehl Waldstaudenroggen ist perfekt
  • 1 Stk frische Hefe
  • 1 TL Salz
  • 300 ml lauwarmes Wasser

Anleitungen

Am Vorabend

  • Hefe im Wasser auflösen
  • Mehl, Salz und im Wasser aufgelöste Hefe verkneten, wichtig, der Teig klebt sehr stark
  • Teig in eine Schüssel mit Deckel fühlen und in den Kühlschrank stellen

Am Frühstücksmorgen

  • Backofen auf 230 Grad vorheizen
  • Teig aus dem Kühlschrank nehmen
  • dünn mit Mehl bestäuben
  • mit zwei Löffeln 6 Brötchen ausstechen, diese müssen nicht top aussehn, der Teig klebt weiterhin
  • 20 Minuten backen

Notizen

Beim Ausstechen darauf achten, dass der Teig nicht zu sehr zusammengedrückt wird.
Waldstaudenroggen ist ein Roggen mit sehr hohem Balaststoffanteil und tollem Geschmack, gibt es online direkt von der Mühle.

Avatar

Author: Steffen

Schreibe einen Kommentar