Koren Nudelgericht mit Schwein

Korean Nudelgericht mit Schwein

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 2 EL Sonnenblumen öl zum anbraten
  • 1 Stiel Frühlingszwiebel in Ringe geschnitten
  • 200 g Schweinefleisch (Schnitzel) in Mundgerechte Stücke geschnitten
  • 120 g Zwiebeln grob gewürfelt
  • 120 g Zucchini grob gewürfelt
  • 120 g Kohl grob gewürfelt
  • 3 EL Choonjan Korean Gewürze paste (Black Bean Past)
  • 2 EL Zucker
  • 500 ml Wasser
  • 1 EL Sojasoße
  • 4 EL Wasser
  • 2 EL Kartoffelstärke

Anleitungen

  • Öl bei über mittlerer Hitze erhitzen.
  • Frühlingszwiebeln kurz anbraten und dann das Schweinefleisch dazu geben.
  • wenn das Fleisch angebraten ist (sollte nur ein paar Minuten dauern) das Fleisch entfernen aber das Öl so gut wie möglich in der Pfanne behalten.
  • Das Gemüse im Schweinefett anbraten. Etwa 4 Minuten und sicherstellen das alles gleichmäßig angebraten wird.
  • Das Fleisch wieder zugeben zusammen mit Choonjan, Zucker, Wasser und der Sojasoße
  • Das ganze gut vermischen und einmal aufkochen lassen.
  • in der zwischen Zeit die Esslöffel Wasser mit der Stärke anrühren
  • den Stärkemix zu den restlichen Zutaten geben. und die Soße eindicken lassen.
  • Dazu Udannudeln (nach Rezept zubereiten) oder Reis.
Bastian

Author: Bastian

Schreibe einen Kommentar