Geflügel-Salzlake-Kräuter

Geflügelsalzlake “Kräuter”

Damit Hähnchen, Pute, und Co einfach saftig sind und Klasse schmecken, lohnt es sich diese in einer Salzlake einzulegen, im Englischen Brine genannt.
Gericht Saucen, Dips & Rubs
Land & Region Deutsche Küche
Keyword Brine, Brining, Salzlake
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
1 day
Portionen 1
Autor Steffen

Zutaten

  • 2 l Wasser
  • 100 g Salz
  • 2 EL Zucker
  • 3 EL 8-Kräutermischung TK Kräuter

Anleitungen

  • Alle Zutaten mischen
  • Geflügel in die Salzlake legen, wichtig es muss komplett unter dem Wasser sein und im Bauchraum darf kein Luftposter sein.

Notizen

Info: Wenn Ihr mehr Salzlake braucht, bitte immer mindestens die Salzmenge erhöhen.
Bei 200ml Wasser müssen 10g Salz drauf.
Im Bild sehr Ihr ein ganzes Hähnchen in der Lake ruhen
Avatar

Author: Steffen

Schreibe einen Kommentar