BBQ Marinade (koreanisch)

BBQ Marinade (koreanisch)

Ein Freund von mir hat letztens von seinem Koreaner dessen BBQ Marinade als Rezept bekommen. Da ich den Pfirsich darin nicht mochte, habe ich selbst ein wenig gespielt damit. Hier meine Version der Marinade.
Gericht Marinaden
Land & Region Koreanische Küche
Keyword BBQ, Marinade, Sauce
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 1 Portion
Autor Steffen

Zutaten

  • 60 ml Sojasauce
  • 60 ml Birnenpürre oder Birnensaft eine halbe asiatische Birne gibt perfekt das Birnenpürre und ist gut erhaltbar beim Asiashop
  • 20 g geröstetes Sesamöl
  • 3 St Knoblauchzehen zerdrückt
  • 2 St. Frühlingszwiebeln fein gehackt
  • 1 TL geriebener Ingwer bis zu 1,5 TL darf es werden
  • 15 g Rohrzucker
  • 5 g geröstete Sesamkörner
  • 1 Prise frisch gemahlener Pfeffer

Anleitungen

  • Alle Zutaten in einem Shaker vermischen, probieren und abschmecken
  • Die Marinierzeit von Fleisch und Fisch sollte mindestens 2 Stunden betragen. 24-48 Stunden beim Fleisch stellen aber ebenfalls kein Problem dar.

Notizen

Gerne kann mit Cayennepfeffer oder Chiliflocken der Schärfegrad den eigenen Wünschen angepasst werden.
Ein Teelöffel Limetten oder Zitronensaft ergänzen wundervoll wenn Fisch mariniert wird.

Author: Steffen

Schreibe einen Kommentar