Gemüse-Curry mit Kürbis

Gemüse-Curry mit Kürbis

Gericht Hauptgericht

Zutaten

  • 1 Stk Zwiebel groß, fein gehackt
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 2,5 cm Ingwer geschält und fein gehackt
  • 2 EL Curry
  • 450 g Kürbis bevorzugt Butternusskürbis, in Stücken
  • 1 Stk Blumenkohl kleine in Röschen
  • 1 Stk Mittelgroße ZZucchini in würfel
  • 1 Stk rote Paprika in würfel
  • 125 g Bohnen frisch, gelb/grün (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen), geschnitten
  • 800 g Tomaten aus der Dose, geschnitten
  • 2 TL Instant- Dashi-Brühe (Instantpulver), aufgelöst in 450 ml heißem Wasser
  • 2 EL Koriander, gehackt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer schwarz, frisch gemahlen

Anleitungen

  • Zwiebel, Knoblauch und Ingwer etwa 3 – 4 min. anbraten.
  • Currypulver dazugeben und gut mischen
  • Nun Gemüse, Dosentomaten, Brühe und den Großteil des Korianders unterheben und aufkochen
  • Die Hitze reduzieren und das Curry etwa 45 min. simmern lassen, bis das Gemüse gar ist.
  • Curry abschmecken, mit Salz und Pfeffer würzen und mit restlichem Koriander bestreut servieren.
  • nser Tipp: Hervorragend passt zu dem Curry ein Topping aus Naturjoghurt und frischer Minze. Serviert mit braunem Reis, wird eine vollwertige Mahlzeit daraus. Wenn Sie das Curry etwas sättigender mögen, geben Sie eine Dose Kichererbsen mit den Tomaten hinzu.
Bastian

Author: Bastian

Schreibe einen Kommentar