Lammcurry mit Banane

Lammcurry mit Banane

Gericht Hauptgericht
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 2 Stunden 30 Minuten
Portionen 2 Personen

Equipment

  • Backofen
  • Feuerfeste Topf mit Deckel

Zutaten

  • 300 g Lamm z.B. 4 Stk Lammrack
  • 1 Stk mittelgroße gelbe zwiebel
  • 3 Stk Knoblauch
  • 1 Stk Daumengroßer Ingwer
  • 2 Stk Chilishoten
  • 1 EL Curry Pulver
  • 1 Stk Lorberblatt
  • 500 g Stückige Tomaten
  • 250 g weiße Bohnen
  • 250 ml Wasser
  • 1 Stk reife Banane

Anleitungen

  • Backofen auf 150°C vorheizen.
  • Das Lamm von allen Seiten mit etwas Öl anbraten
  • Zwiebel, Ingwer und Chili fein würfel, Knochblauch klein schneiden
  • wenn das Lamm angebraten (nicht durchgebraten) ist herrausnehmen und die Zwiebeln in den Topf geben und kurz anschwitzen.
  • Ingwer, Chili, Knoblauch und das Curry Pulver in den Topf zugeben. Gut verrühren und mit geschlossenem Deckel auf mittlerer Hitze anschwitzen.
  • Lorberblatt zugeben darauf Lamm, Tomaten, Bohnen und das Wasser hinzugeben
  • alles gut verrühren und einmal aufkochen.
  • den Topf mit Deckel für 2 Stunden in den Backofen geben.
  • Wenn fertig gebacken auf einem Teller servieren und auf jeden Teller eine halbe Banane in Ringe geschnitten geben.

Notizen

Dazu passt sehr gut Reis.
Bastian

Author: Bastian

Schreibe einen Kommentar