Lammcurry mit Banane

Lammcurry mit Banane

Bastian
No ratings yet
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 2 Stdn. 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Personen

Equipment

  • Backofen
  • Feuerfeste Topf mit Deckel

Zutaten
  

  • 300 g Lamm z.B. 4 Stk Lammrack
  • 1 Stk mittelgroße gelbe zwiebel
  • 3 Stk Knoblauch
  • 1 Stk Daumengroßer Ingwer
  • 2 Stk Chilishoten
  • 1 EL Curry Pulver
  • 1 Stk Lorberblatt
  • 500 g Stückige Tomaten
  • 250 g weiße Bohnen
  • 250 ml Wasser
  • 1 Stk reife Banane

Anleitungen
 

  • Backofen auf 150°C vorheizen.
  • Das Lamm von allen Seiten mit etwas Öl anbraten
  • Zwiebel, Ingwer und Chili fein würfel, Knochblauch klein schneiden
  • wenn das Lamm angebraten (nicht durchgebraten) ist herrausnehmen und die Zwiebeln in den Topf geben und kurz anschwitzen.
  • Ingwer, Chili, Knoblauch und das Curry Pulver in den Topf zugeben. Gut verrühren und mit geschlossenem Deckel auf mittlerer Hitze anschwitzen.
  • Lorberblatt zugeben darauf Lamm, Tomaten, Bohnen und das Wasser hinzugeben
  • alles gut verrühren und einmal aufkochen.
  • den Topf mit Deckel für 2 Stunden in den Backofen geben.
  • Wenn fertig gebacken auf einem Teller servieren und auf jeden Teller eine halbe Banane in Ringe geschnitten geben.

Notizen

Dazu passt sehr gut Reis.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Author: Bastian

Schreibe einen Kommentar