Couscoussalat mit Rosinen und Minze

Couscoussalat mit Rosinen und Minze

Gericht Salat
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 300 g Couscous
  • 2 TL Butter
  • Wasser
  • 1 Stk Paprikaschote
  • 2 Stk Frühlingszwiebel
  • 5 Stk Tomate
  • 0.5 Stk Salatgurke
  • 1 Pkg Feta Käse
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 3 Stängel Minze
  • 3 Stängel Petersilie
  • 75 g Sultaninen

Vinaigrette

  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Weißweinessig
  • 2 TL Honig
  • 1 TL Dijon Senf (fein)

Anleitungen

Vorbereitung

  • Couscous nach Packungsanweisung (mit der Butter) zubereiten.
  • Sultaninen mit etwas (kaltem) Wasser einweichen
  • Zwiebel, Paprika, Tomaten und Gurke in kleine Würfel schneiden.
  • Feta in Würfel schneiden
  • Pinien- und Sonnenblumenkerne leicht anrösten in einer trockenen Pfanne. Vorsicht verbrennen leicht.
  • Minze und Petersilie klein hacken

Zusammenführen

  • Alle kleingeschnittenen Elemente unter den Couscous heben

Vinaigrette

  • Tomatenmark, Olivenöl, Weißweinessig, Salz, Pfeffer, Honig und Senf vermengen und abschmecken.
  • Ohne Vinaigrette ist das alles etwas trocken, daher im Zweifelsfall mehr Vinaigrette herstellen.
  • Vinaigrette zum Salat zugeben und gut durchmischen.

Notizen

Das ist ein schöner leichter Salat perfekt für den Sommer an einem heißen Tag. 
 
Mögliche Erweiterungen für den Geschmack im Salat ist: 
 
  • den Saft einen halben Zitrone in die Vinaigrette  mischen. 
  • Sambal Oelek kann untergemischt werden wenn man etwas schärfe im Salat möchte. 
Ich hab den Salat so gegessen (frisch und leicht) oder aber super als Beilage fürs Grillen. 

Author: Bastian

Schreibe einen Kommentar